Ganz nah bei dir

Stille
nur der Mond leuchtet ins Zimmer
die Strahlen
sie erhellen dein kleines Gesicht

ganz entspannt
liegst du an meiner Seite

meine Hand
sie liegt auf deinem Bauch

Ich höre dein Atmen
ich spüre dein kleines Herz unter meiner Hand schlagen

ein lächeln umspielt deinen Mund

Ich denke zurück
an so viele Nächte
in den letzten 30 Monate

in denen ich wach neben dir lag
dich anschaute
deinem Atem zuhörte
dein Herzschlag spürte
deinen Schlaf bewachte

so viele Stunden
so wertvoll
so kostbar

Nur du und ich
ganz nah bei dir

das grösste Geschenk
welches wir uns selber machen können!

Denise Tobler, April 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.