Ich hatte das Glück in der Weihnachtszeit für Mary Mattiolo einen Gastbeitrag zu schreiben, der dann im Adventskalender veröffentlicht wurde.

Ich freue mich, da dieser Gastbeitrag so gut zu meinem heutigen Gedicht passt, den Beitrag euch auch noch zum lesen geben zu können.

Ich wünsche euch viel Spass beim lesen

Alles Liebe
Denise

———————————————————-
Komm Mama, spiel mit mir….

mein Kind schaut mich mit leuchtenden Augen an und steckt mir seine Hand entgegen.

Ich zögere kurz, überlege rasch. Die Waschmaschine sollte beladen werden, auf dem Tisch steht noch das Frühstück, ein Anruf wollte ich noch machen, Einkaufsliesten sollten geschrieben werden etc. In meinem Kopf rattert es…. fast wird mir schwindelig bei all dieser Arbeit die noch auf mich wartet. Vorhin noch hatten die Kinder miteinander geschritten und meine Stimmung war im Keller. Müdigkeit machte sich in mir breit, mein Herz weinte, gerne würde ich um Hilfe rufen..aber es ist niemand da der es hören kann….

In diesem ganzen Gefühlschaos steht mein Kind vor mir und bittet darum, dass ich mit ihm spielen soll…

Ohne zu überlegen sage ich ja. Greife nach der Hand von meinem Kind und setze mich zum ihm hin. Vor mir sind Lego Steine ausgebreitet. Noch ganz in Gedanken, nimm ich ein Stein um den anderen. Fange zu bauen an. Mein Kind vertieft sich ebenfalls in das Spiel. Ich atme tief und bewusst ein und aus. Ich frage mich, welche Botschaft hinter dieser Situation versteckt ist und plötzlich steigt eine Freude in mir auf…. ich verstehe die Botschaft

Mein Kind hat mir nun eines von den grössten Geschenken gemacht!

Spielen ist Leben. Leben ist Spielen!

Mein Kind hat gespürt, dass ich mich von meinem Wohlbefinden entfernt habe. Es hat instinktiv gewusst, dass Spielen den Fluss des Lebens wieder anzapfen kann und dass man im Spielen wieder Kraft schöpfen kann.

Ich habe stumm um Hilfe gebeten und mein Kind hat diesen Hilferuf gehört! Es streckt seine Hand aus und ladet mich ein mit ihm zu spielen!

Spielen verbindet dich wieder mit deinem Kind. Noch weiter… Spielen bringt dich deiner inneren Essenz wieder näher… deinem inneren Kind.

Nimm so oft es dir möglich ist, diese Einladung deiner Kinder wahr! Es ist ein Geschenk, welches dir deine Kinder damit machen!

Es nährt euch alle. Dein Kind, dich selber und dein inneres Kind. Nahrung die sättigt und dir Kraft gibt die Arbeit um dich herum mit mehr Freude, Gelassenheit, Vertrauen und Kraft zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.